a A
 
Führungen für Schülergruppen
 
 

Führungen für Schülergruppen

Metz, eine Stadt der Kunst und der Geschichte, enthüllt sich Ihren Kindern bei unterhaltsamen, kulturellen und imaginären Führungen, die von unseren Fremdenführern mit viel Begeisterung kommentiert werden.
Sie finden hier eine Liste mit allen unseren Führungen, aus der Sie nur noch die für Ihre Kinder passendste auswählen müssen: ein Thema, ein Ort, ein Museum, ein Viertel…

Spannende Besuche in 45 Minuten (für die Kleinen, ab 6 Jahre)

Chagall für Kinder (Kathedrale - ab 6 Jahre)

Die wunderbare Vorstellungswelt von Marc Chagall, die Magie und Symbolik der Farben fesselt Kinder und vermittelt ihnen spannende Episoden der Bibelgeschichte.
 

Die groteske Seite der Kathedrale (ab 6 Jahre)

Die Schüler erfahren die Geschichte von Pierre Perrat, der, so heißt es, einen Pakt mit dem Teufel geschlossen hat... oder die des Drachen Graoully, der die Stadt in Angst und Schrecken versetzte... Unter  historischen Gewölben schlummern Legenden aus alter Zeit…


Bahnhof - Fantastische Wesen und Symbolik (ab 6 Jahre)

Die Bildhauerkunst am Bahnhof zeigt die verschiedensten Themen. Die Kinder entdecken die Bahnhoffassaden über eine Porträtgalerie, Anekdoten oder lustige Szenen.
 

Die Porte des Allemands für Kinder (ab 6 Jahre)

Die echte Torburg mit Zinnen, Türmen, Pecherkern steht stellvertretend für die mittelalterliche Stadtbefestigung, die ursprünglich aus 38 Türmen und 18 Toren bestand.
Manche Mauern sind 3,5 m dick! Anschauungsmaterial für Verteidigungsarchitektur...


Die Baumeister der Kathedrale (ab 8 Jahre)

Wie konnten die Baumeister des Mittelalters solche Gebäude konstruieren ? Wie lange dauerte der Bau einer Kathedrale ? Welche Handwerker arbeiteten auf diesen Baustellen ? Und mit welchen Werkzeugen und welchen Kenntnissen ? Ihr Wissen nötigt uns noch heute Respekt ab.


Kulturelle Besichtigungen für Schulgruppen
(1 Std. -1,5 Std.)

Metz im Mittelalter (ab 8 Jahre)

Von der Kathedrale Saint-Étienne durch verwinkelte Gassen des Hügels Sainte-Croix zu den Arkaden der Place Saint-Louis lässt der Reiseführer das Mittelalter und seine herausragenden Figuren aufleben.
 

Märchen und Legenden aus Lothringen (ab 6 Jahre)

Von der Kathedrale am Moselufer entlang bis zur Place Saint-Louis lauschen die Kinder den Märchen und Legenden aus Metz, die aus der mittelalterlichen Vorstellungswelt und interessanten historische Tatsachen unserer Stadt entstanden.
 

Die Fabelwelt des Wasser (ab 6 Jahre)

Von der Moreau Brücke bis zur Esplanade hören die Kinder die Legenden des Moselufers und staunen über die Wasserwesen der Brunnen, die von seltsamen Tieren, Nixen, wundersame  Frösche bevölkert sind und die Märchenwelt der Metamorphosen von den Gebrüdern Grimm feiert.
 

Monster, Wasserspeier und mehr! (ab 6 Jahre)

Bei einer teuflisch inspirierten Tour durch die Stadt treffen Sie auf Fabelwesen, Hexen und andere Mischwesen. Ein Familienausflug für Jung und Alt, der alle mit seinen Legenden und fantastischen Geschichten in den Bann zieht.
 

Auf den Spuren des Graoully (ab 6 Jahre)

Der berühmte Drache von Metz, der Graoully, hauste unter dem Amphitheater, in dem blutige Spiele stattfanden, so grausam wie das Monster selbst. Die Besichtigungstour nimmt Kinder in eine Welt voller Kreaturen und uraltem Aberglauben mit...
 

Das Wilhelminische Impérial-Viertel (ab 10 Jahre)

Während der Annektierung durch die Deutschen entstand eine völlig neue Stadt. Der Bahnhof, der mitten in diesem außergewöhnlichen Stadtteil errichtet wurde, stand für die Macht des deutschen Kaiserreichs zu Beginn des 20. Jahrhunderts.
 

Metz in der Antike (ab 10 Jahre)

Die römische Epoche hinterließ zahlreiche Zeitzeugen in unserer Stadt: vom Straßenverlauf bis zu ihren Namen und von der Realität bis zu den Legenden sind zahlreiche Reste des antiken Divodurum Mediomatricorum noch heute sichtbar. Möglichkeit, den Besuch in Saint-Maximin mit den Fenstern von Jean Cocteau zu beenden, dessen Inspirationsquelle u.a. sein ganzes Leben lang in der Mythologie bestand.


Besondere Bedingungen

Schüler und Kinder befinden sich unter der Verantwortung der Lehrkräfte und/oder Betreuer. Die Disziplin wird von den Lehrkräften und den schulischen Aufsichtspersonen gesichert.


Information und Reservierung

Empfänglicher Dienst

Tél : +33 (0)3 87 39 01 02
Fax : +33 (0)3 87 36 59 43
E-mail : reservation@inspire-metz.com

Unsere Broschüren

Anreise nach Metz

Comment venir à Metz ?

Kontakt

Agence Inspire Metz - Office de Tourisme
2, Place d'Armes - CS 80367
F-57007 Metz Cedex 1
FRANCE
+33 (0)3 87 39 00 00
+33 (0)3 87 36 59 43
tourisme@inspire-metz.com

Öffnungszeiten

April bis Sept. und während die Weihnachtsmärkte :
Mon. bis sam. von 9 bis 19 Uhr
Sonn. und feiertags von 10 bis 16 Uhr

Oktober bis März :
Mon. bis sam. von 10 bis 18 Uhr
Sonn. und feiertags von 11 bis 15 Uhr

Am 25. Dez. und 1. Jan. geschlossen
Newsletter
Folgen Sie den touristischen Nachrichten von Metz Métropole
Folgen Sie uns