a A
 
Themenführungen
 
 

Themenführungen

Metz Parkanlagen

Esplanade


Im Herzen der Stadt, auf dem Hügel Sainte Croix, liegt der mediterran angelegte Garten der Gerber (Jardin des Tanneurs) und das prachtvolle Kloster Cloître des Récollets  aus dem 14. Jahrhundert, in dem sich heute das Europäische Institut für Ökologie und das Stadtarchiv befindet. Im Heilpflanzengarten entdeckt der Besucher vergessene Kräuter mit medizinischen Wirkungen. Der große französische Garten der Esplanade im Viertel der alten Zitadelle bietet elegante Skulpturen und ästhetische Wasserspiele und ist nur einen Katzensprung von den Einkaufsmeilen der City entfernt.

Optional: Mit Ihrem Bus Besuch des Botanischen Gartens der 1866 als Parklandschaft auf 4,4 Hektar angelegt wurde und an das Netzwerk „Gärten ohne Grenzen“ angeschlossen ist.

2 Std. A pied

Beeindruckende Fenster

Vitraux de Valentin Bousch à la cathédrale


In den Sakralbauten von Metz ist die Glaskunst - Lichtkunst par excellence – überall präsent. Die Besichtigungstour bietet eine Fensterschau vom Mittelalter bis zu zeitgenössischen Kreationen, insbesondere  die Fenster der Kathedrale Saint-Etienne und die von Jean Cocteau entworfenen Fenster der Kirche St Maximin.

2 Std. A pied


Architektur-Design Art & Tech Amphitheater-Viertel

Metz-Congrès Robert Schuman


Die Stadtenwicklung im Amphitheatre-Viertel beruht auf zwei Leitlinien: urbane Vielfalt und Nachhaltige Entwicklung. Es beherbergt eine Vielzahl von Geschäften und ist von Begegnung, Lebendigkeit und Wirtschaft geprägt.

Berühmte Namen haben es gestaltet : Shigeru Ban und Jean de Gastines, Nicolas Michelin, Jean-Paul Viguier,  Jean-Michel Wilmotte, Christian de  Portzamparc, der Designer Philippe Starck.

1 Std. A pied

Bummel auf den Spuren Rabelais

Quartier Outre-Seille


Der Rundgang durch die mittelalterliche Stadt erweckt Hotellerie und Gastronomie vergangener Jahrhunderte zum Leben.

Option : Die Besichtigung kann mit einer Verkostung regionaler Spezialitäten beendet werden. (Zusatzkosten: 8 €/Pers.) außer sonntags, montags und an Feiertagen.

Für den kulinarischen Genuss sorgen die "Tables de Rabelais", eine Gastronomie-Marke der Stadt, die sich einer typisch französischen Lebensart verschrieben haben. Angesichts der Weinerzeugung im Umland, die seit 2010 mit dem AOC*-Label ausgezeichnet ist und der lothringischen renommierten Mirabellen-produktion, die über 70% des Weltmarktes deckt, ist Metz Métropole hochkarätig aufgestellt.

*Kontrollierte Ursprungsbezeichnung.

1,5 Std. A pied


Metz im Mittelalter und in der Renaissance

Place Saint Louis


Der Hügel Sainte-Croix, der historische Stadtkern, hat mit seinen verwinkelten Straßen, kleinen Plätzen und Stadthäusern sein mittelalterliches Erscheinungsbild bewahrt. Der Rundgang führt Sie vor das Museum La Cour d'Or, zum Hôtel Saint-Livier im Kloster Cloître des Récollets, zu den Resten des Hauses, in dem Rabelais  an der Place Saint Louis wohnte und wo eine sehenswerte mittelalterliche Architektur mit italienischem Einfluss auf den Besucher wartet.
Der Rundgang schließt auch die Kathedrale ein.

1,5 Std. / 2 Std. A pied


Im Rahmen der 800 Jahr-Feier der Kathedrale Saint-Etienne

Vue sur le quartier des Iles
 

Anlässlich des 800. Jährigen Bestehens des Doms folgen Sie dem Reiseleiter durch das religiöse Erbe von Metz (Kreuzgänge, Klöster und natürlich die vielen umliegenden Kirchen*) zusätzlich zum Dom.

* Saint-Clément, Basilika Saint-Vincent, Tempel Neuf, Saint-Pierre-aux-Nonnains, Saint-Martin, Notre-Dame, Saint-Maximin, Saint-Eucaire, Sainte-Ségolène, Sainte-Thérèse, Saint-Joseph und Sainte-Thérèse de Montigny-lès-Metz, Kirchen in der Neustadt.

1 Std. / 1,5 Std. A pied


Landpartien in die Umgebung von Metz
 

Aqueduc de Jouy-aux-Arches> Besichtigungstour der befestigten Kirchen im Umland von Metz zeugen Sehenswürdigkeiten von einer reichen und wechselvollen Geschichte : die Kirche von Sillégny (Fresken aus dem 16. Jahrhundert) und die  befestigten Kirchen aus der Zeit der Republik Metz...
> Besichtigungstour der Schlösser und Gartenanlagen : 
Gärten und Sehenswürdigkeiten: Obstgärten von Laquenexy, das Schloss Château de Pange mit Gartenanlagen, das Robert Schuman-Haus und der botanischer Garten einheimischer Pflanzen «Jardins des Plantes de chez Nous».
> Verkostungen: Verkostungsbesuch in der Brennerei von Mélanie (Mirabellenbrand) und Moselweinproben.

4 Std. (mit deinem Bus) A bus


Information und Reservierung

Empfänglicher Dienst

Tél : +33 (0)3 87 39 01 02
Fax : +33 (0)3 87 36 59 43
E-mail : reservation@inspire-metz.com

Unsere Broschüren

Reservierung Minimum 10 Tage im voraus, vorbehaltlich der Verfügbarkeit.
Anzeigender Mindestpreis, vorbehaltlich konjunktureller Schwankungen.

Anreise nach Metz

Comment venir à Metz ?

Kontakt

Agence Inspire Metz - Office de Tourisme
2, Place d'Armes - CS 80367
F-57007 Metz Cedex 1
FRANCE
+33 (0)3 87 39 00 00
+33 (0)3 87 36 59 43
tourisme@inspire-metz.com

Öffnungszeiten

April bis Sept. und während die Weihnachtsmärkte :
Mon. bis sam. von 9 bis 19 Uhr
Sonn. und feiertags von 10 bis 16 Uhr

Oktober bis März :
Mon. bis sam. von 10 bis 18 Uhr
Sonn. und feiertags von 11 bis 15 Uhr

Am 25. Dez. und 1. Jan. geschlossen
Newsletter
Folgen Sie den touristischen Nachrichten von Metz Métropole
Folgen Sie uns