Präsentation

Schule, die 1965 von Henri Drillien und Pierre Fauque errichtet wurde. Das Gebäude ragt mit sechs Etagen und drei niedrigeren Flügeln, die den Innenhof umschliessen, aus dem Hügel Sainte Croix heraus. Es enthält originelle Elemente: Eine Ecktreppe mit Ziersteinen, eine Kapelle mit einem v-förmigen Dach, ein zylinderförmiger Gebetsraum, der auf eine Säule gebaut wurde.

Nützliche Informationen

Themen der Sehenswürdigkeit - des Denkmals
  • Zivile Architektur
Stile oder Epochen der Sehenswürdigkeit - des Denkmals
  • Zeitgenössisch
Haustiere willkommen
  • NEIN
Bedingungen für Einzelbesuche
  • Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich
Einrichtung Für Behinderte
  • Ja, teilweise / mit Hilfe
Nulltarif
  • JA

Ort