Als Paar

Sie möchten Metz als Paar besichtigen und Ihren Aufenthalt mit einem ungewöhnlichen Ausflug schmücken? Ob im Sommer oder Winter, draußen oder drinnen, Sie werden immer etwas finden, das Sie zufriedenstellt.

Bootsausfahrt: Solis, GD Vacances oder Nautic Boat

Lust auf eine kleine romantische Ausfahrt auf dem Wasser? Stechen Sie in See! Mehrere Solarboote befahren die Mosel (Abfahrt vom Jachthafen oder der Moyen-Pont) und zeigen Ihnen das Kulturerbe am Rand des Stadtzentrums (Kathedrale, Theater, Temple Neuf etc.) sowie die Naturgebiete der Umgebung. Bei Anbruch des Tages mit Frühstück, am Nachmittag mit Picknick oder zum Sonnenuntergang mit Aperitif - diese ein- bis zweistündige Ausfahrt wird Sie begeistern.

Was halten Sie von einer Ausfahrt im Ruderboot?

Wie alle Welt weiß, wollen Liebespaare gern unter sich sein... zumindest bei einer Ausfahrt im Ruderboot! Werfen Sie sich in Kapitänskleidung und übernehmen Sie die Steuerung eines kleinen Bootes oder Tretboots, fahren Sie nach Lust und Laune spazieren, wohin Ihr Herz Sie tragen mag. Sobald Sie sich der Stadt nähern, werden Sie den Jardin des Amours hinter dem Temple Neuf erblicken, sowie das Opernhaus, wo jedes Jahr zahlreiche Liebesdramen und Handlungen voller Glück gespielt werden.

    Auch die Schwäne, die direkt einem Märchen entsprungen zu sein scheinen, sind nie weit weg und runden das idyllische Bild ab.

  • La Flotille 

Spaziergang am Kanal bis zum botanischen Garten

Für Spaziergänger und versonnene Liebhaber, die immer für einen Spaziergang entlang der Quais zum Plätschern des Wassers und dem Rauschen des Windes in den Bäumen zu haben sind, ist die Kanalpromenade das Beste. Vom Stadtzentrum aus spazieren Sie am Jachthafen und am See vorbei, laufen anschließend den Kanal von Jouy in Richtung des botanischen Gartens entlang. Diese grüne Idylle, die Seen, die bemerkenswerten Bäume, das Gewächshaus und die Volière eignen sich hervorragend zum Spazieren und Halt einlegen für ein Picknick auf der Wiese.

Wenn Sie abends über den Kanal nach Metz zurückkehren, können Sie den Sonnenuntergang von diesem Weg aus sehen. Romantische Fotos garantiert!

Der botanische Garten ist an allen Tagen bis zum Einbruch der Nacht geöffnet. Man erreicht ihn ebenfalls mit dem Bus und mit dem Fahrrad.

Mehr zum Botanischen Garten erfahren

Spazierweg der Stadtmauer und Schenke Frigos Ardents

Da Metz im Mittelalter eine befestigte Stadt war, die sich hinter starken Stadtmauern verschanzte, bieten diese heutzutage zu einem schönen Spaziergang am Wasser entlang an. Die Seite der Mosel gibt einen herrlichen Blick auf die Kathedrale und die Ile de la Comédie frei. Auf der Seite der Seille stehen die Verteidigungstürme des Chemin des Corporations, die in eine Landschaft mit wilderer Note eingebettet liegen. Ihr Spaziergang endet am Deutschen Tor, dem ehemaligen Eingang der Stadt mit Festungszügen. Hier sind das ganze Jahr über kostenlose Ausstellungen zu sehen.

    Im Frühling und Sommer heißen Sie die Frigos Ardents hinter dem Deutschen Tor bei einem Glas Wein von Moselle zu einem Tête-à-Tête willkommen. Diese kleine Kulturschenke wurde in alten Militärlagern der Stadt eingerichtet und bietet zusätzlich zu seinem vielfältigen Aktivitätenangebot Speisen aus lokalen und saisonalen Produkten an. Der Abend fängt gerade erst an!

  • Zur Facebookseite der Frigos Ardents

Ein Abend im Opernhaus

Rote Samtsessel, eine mit goldenem Stuck geformte Decke, seitlich angebrachte Logen zum Sehen und Gesehen werden, der sanft über das Parkett wogende Bühnenvorhang bei der Eröffnung... Wenn schon diese wenigen Worte wie Musik in Ihren Ohren klingen, wird Sie ein Abend im Opernhaus von Metz Métropole wunschlos glücklich machen.

Das Haus wurde in der Mitte des 18. Jahrhunderts aus Jaumont-Stein erbaut und ist das älteste Opernhaus Frankreichs, das noch betrieben wird. Sein traditioneller, italienischer Saal bietet den idealen Rahmen für einen Abend zu zweit, und für einen Augenblick des wahren Kulturerlebnisses. Von Oktober bis Juni stehen Theater, Tanz, Oper und lyrischer Gesang in einem reichhaltigen und vielfältigen Programm im Scheinwerferlicht.

Tafelkultur und Filmkunst

Filmkunst ist ebenfalls Kultur! Gönnen Sie sich einen Streifen im Kino des Stadtzentrums von Metz und gehen Sie in einem der zahlreichen benachbarten Restaurants aus. Mehrere Gastwirte von Metz sind unter der Bezeichnung „Tables de Rabelais“ zusammengeschlossen, ein Qualitätslabel, das die Frische und Herkunft der verwendeten Produkte garantiert. Dies ist eine Möglichkeit, François Rabelais zu ehren, den berühmten Schriftsteller, Arzt und Feinschmecker, der 1546 in der Stadt Metz verweilte.

Zur Liste der „Tables de Rabelais“-Restaurants

An Weihnachten: Riesenrad und Glühwein

Wenn Sie zur Zeit der Weihnachtsmärkte kommen, wagen Sie doch eine Runde im Riesenrad! Gemütlich in einer der Gondeln und in mehreren dutzenden Metern Höhe, können Sie den Ausblick des Stadtzentrums bewundern, das sich zu Ihren Füßen ausbreitet. Bei Einbruch der Nacht hat das für die Feste erleuchtete Metz noch mehr Charme. Zum Aufwärmen warten bei Ihrer Rückkehr schon die Glühweinhütten auf Sie.

Mehr zu den Weihnachtsfestivitäten erfahren

Valentinstag

Im Februar heißt es Liebe auf den ersten Blick auf Metz! Die Auslagen der Cafés und Händler schmücken sich mit ihren besten Stücken, um Ihnen zu gefallen und zahlreiche Gastwirte stellen zu diesem Anlass Menüs zusammen, die Ihren Gaumen verwöhnen werden.

In der Woche vom 14. Februar, zieht die Agence Inspire Metz - Touristeninformation nach und bietet mehrere Führungen rund um das Fest der Liebenden an. Doch aufgepasst, was „zu viel süßholzraspeln und Blumensträuße“ angeht... Denn hier erzählen wir Ihnen originelle Erzählungen: manchmal lustig, manchmal tragisch, doch Sie werden Metz immer auf ungewöhnliche Art und Weise entdecken.

Nach Programm. Buchung ist Pflicht, in Abhängigkeit der verfügbaren Plätze.

Mehr erfahren Sie bei uns