Entdecken Sie Metz Métropole

Die 44 Gemeinden der Metz Métropole liegen ideal 50 Minuten von Luxemburg, 1 Stunde von Saarbrücken, 85 Minuten von Paris (mit dem TGV) und 2 Std. 30 Min. von Brüssel entfernt. Sie bieten Ihnen das ganze Jahr über ein reichhaltiges Kultur- und Veranstaltungsprogramm.

Ein Besuch der Métropole Metz ist eine günstige Gelegenheit, von den zahlreichen Naturbereichen, Parks und Gärten wie dem Mont Saint-Quentin, den Obstgärten von Laquenexy und dem botanischen Garten zu profitieren, mit dem Rad auf der „Voie Bleue“, die die Grenze von Luxemburg mit Lyon verbindet, spazieren zu fahren.

Die Top Sehenswürdigkeiten der Métropole stehen Besuchern offen: das Centre Pompidou-Metz, die Kathedrale Saint-Étienne von Metz, die 800. Jubiläum feiert, das Kaiserviertel und der Bahnhof von Metz, der zum wiederholten Male als schönster Bahnhof Frankreichs ausgezeichnet wurde.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Metz Métropole und entdecken Sie das lokale Knowhow der Erzeuger und Winzer, besichtigen Sie die Gemeinden der Métropole und deren Sehenswürdigkeiten: das römische Aquädukt in Ars-sur-Moselle, die befestigten mittelalterlichen Kirchen in Lessy, Scy-Chazelles und Vaux...

Metz Métropole ist ebenfalls das perfekte Einkaufsziel mit 360.000 m² Ladenfläche, die große Geschäfte, Marken, eigenständige Läden, Buchhandlungen und Concept Stores bieten.

Metz Métropole, ein kreatives und touristisches Urlaubsziel, das es zu entdecken gilt!