Die Themenbereiche

Stadt der Kunst und Geschichte & Führungen:
Gemäß der Kriterien des Labels „Stadt der Kunst und Geschichte“ und gemäß der NF Services-Anforderungen von Qualité Tourisme™, setzt sich die Agence Inspire Metz - Tourismusinformation für einen Aufwertungs- und Förderungsansatz des Kulturerbes von Metz ein, indem sie den Bewohnern und ihren Besuchern hochwertige Führungen mit qualifizierten Gruppenguides bietet.


Gärten von Metz

Im Herzen der Stadt, auf dem Hügel Sainte-Croix, liegt der mediterran angelegte Garten der Gerber (Jardin des Tanneurs) und das prachtvolle Kloster Cloître des Récollets aus dem 14. Jahrhundert, in dem sich heute das Europäische Institut für Ökologie und das Stadtarchiv befindet. Im Heil-pflanzengarten entdeckt der Besucher vergessene Kräuter mit medizinischen Wirkungen.

Der große französische Garten der Esplanade im Viertel der alten Zitadelle bietet elegante Skulpturen und ästhetische Wasserspiele einen Katzensprung von den Einkaufsmeilen der City entfernt.

Optional: Mit Ihrem Bus setzen Sie Ihren Besuch im Botanischen Garten fort, der 1866 als Parklandschaft auf 4,4 Hektar angelegt wurde und dem Netzwerk „Gärten ohne Grenzen“ angeschlossen ist.

2 Std.
Zu Fuß