Präsentation

Die Entwicklung dieses Platzes geht bis in das 14. Jahrhundert zurück. Anfänglich gehörte er zu einem Viertel, das von der Seille durchflossen wurde und von Geldwechslern besetzt wurde. Man kann die deutlich südländische Stimmung auf der Place Saint-Louis nicht leugnen, betrachtet man die aneinandergereihten Häuser. Dieses einzigartige Aussehen erinnert sehr an Plätze und öffentliche Bauwerke in Italien, z.B. in Siena.

Nützliche Informationen

Themen der Sehenswürdigkeit - des Denkmals
  • Zivile Architektur
Stile oder Epochen der Sehenswürdigkeit - des Denkmals
  • Mittelalterlich
Haustiere willkommen
  • JA
Bedingungen für Einzelbesuche
  • Besichtigung der Außenanlagen ausschließlich möglich
Einrichtung Für Behinderte
  • Ja
Nulltarif
  • JA

Ort